Charity for Dogs – Hundefutter mit Mehrwert

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leckeres Hundefutter – für Ihren Schatz und arme Hunde

Ein wirklich tolles Konzept, das Schule machen sollte: Charity for Dogs. Als Kunde bestellt man ganz bequem hochwertiges Hundefutter ohne Getreide und gleichzeitig wird durch den Kauf auch etwas für den Tierschutz getan. Und zwar keine Kleinigkeit. Denn bei jedem Kauf von Hundenahrung bei Charity for Dogs übergibt der Initiator eine Futterspende an die Tiertafel. Im Rahmen dieses tollen Tierschutzprojekts hat sich der Initiator netCommerce GmbH freiwillig dazu verpflichtet, die sagenhafte Menge von 50 % des Hundefutterverkaufs an die Tiertafel Deutschland e.V. zu spenden – zusätzlich! Als Kunde braucht man keine Sorge zu haben, dass man deshalb nur die Hälfte der bestellten Menge bekommt. Natürlich wird auch soviel an Hundenahrung geliefert, wie bestellt wurde, weil netCommerce GmbH für die Tierfutterspende selbst aufkommt.

Ist Charity for Dogs seriös?

Das Konzept als Beitrag für den Tierschutz klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Deshalb liegt die Frage auf der Hand, ob Charity for Dogs überhaupt seriös ist. Damit Zweifel im Keim erstickt werden, hat sich CFD für eine transparente Selbstdarstellung entschlossen und gibt mit notarieller Beglaubigung Brief und Siegel mit Spendegarantie. Darum kann man auf der Website von Charity for Dogs auch die gezeichnete & notariell beglaubigte Spendenvereinbarung einsehen, aus der beispielsweise hervorgeht, dass sich die netCommerce GmbH verbindlich dazu verpflichtet, vom 01.12.2012 bis zum 30.11.2013 der Tiertafel Auskunft über die Verkäufe über www.charityfordogs.de zu erteilen. Näheres, wie das hochwertige Hundefutter ohne Getreide an die Tiertafel übergeben und verteilt wird, erfährt man auf der Seite www.charityfordogs.de sowie auf der Vereinsseite vom Tiertafel Deutschland e.V.. Der Verein unterstützt Tierbesitzer, die nachweisen können, Tiere zu beheimaten und bedürftig zu sein. Nicht unterstützt wird dagegen unkontrollierte Vermehrung, schlechte Haltung und wahlloses Anschaffen von Tieren. Ziel ist es, wirklich tierlieben Menschen, die in Not geraten sind, dabei zu helfen, ihre Tiere, die meist schon viele Jahre in der Familie leben, nicht ins Tierheim geben zu müssen. Tolle Sache also.

Aha, Charity for Dogs spendet für hungrige Hunde - interessant
Aha, Charity for Dogs spendet für hungrige Hunde – interessant

Hundefutter – Qualität & Preis

Zum aktuellen Zeitpunkt kann man bei Charity for Dogs das Hundefutter in verschiedenen Größen bestellen:

  • Futterprobe
  • 0,5 kg
  • 1,5 kg
  • 2,5 kg
  • 5 kg (abgepackt in 2×2,5 kg Beutel)
  • 10 kg (abgepackt in 4×2,5 kg Beutel)

Die Futterprobe mit 100 g ist erhältlich für 2,50 Euro, die weiteren Preise nach oben sind gestaffelt. Bei der Hundenahrung von Charity for Dogs handelt es sich um Premium Hundefutter, das ohne Getreide das Allergierisiko senkt und welches mit wertvollem Lachsöl und Ballaststoffen sowie Gemüse nicht nur lecker schmeckt sondern auch besonders gesund sein soll. Der hohe Fleischanteil gelangt als Fleisch, nicht etwa in Form von Schlachtabfällen, tierischen Derivaten oder als Tiermehle in das Hundefutter. Auf billige Füllstoffe wird verzichtet, stattdessen liefern Eier mit ihren vielen Vitaminen und Mineralstoffen das Beste für den Hund. Da diese Hundenahrung ohne Getreide auskommt und keinen Mais, Soja oder ähnliches als Füllstoffe enthält, ist das Futter glutenfrei. Enthalten ist jedoch ein Fleischanteil von mind. 50,4 % Hühnerfleisch und wenigstens 11,9 % Lachs sowie Bratensaft vom Huhn und andere gesunde und wertvolle Zutaten.

Jetzt will ich aber mal probieren
Jetzt will ich aber mal probieren

Schmeckt´s denn auch?

Zwar haben wir derzeit keine Hunde, aber dank unseres netten und hundereichen Umfelds haben wir einfach mal ein paar tierische Experten zum Geruchs- und Geschmackstest eingeladen und um fachkundige Auswertung der Eindrücke bei der Verkostung von Charity for Dogs Hundefutter ohne Getreide gebeten. Da wir nun genug über Tierschutz, Tiertafel und Hundenahrung im theoretischen Teil besprochen haben, kommen nun unsere tierischen Experten an die Reihe:

Charity for Dogs Hundefutter ohne Getreide - tierisch lecker
Charity for Dogs Hundefutter ohne Getreide – tierisch lecker
Riecht lecker - gibt´s auch was für Katzen
Riecht lecker – gibt´s auch was für Katzen
Und auch dieser tierische Experte lässt sich nicht durch das Interview bei der Geruchs- und Geschmacksprobe stören
Und auch dieser tierische Experte lässt sich nicht durch das Interview bei der Geruchs- und Geschmacksprobe stören

 

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment